Bitcoin SV, IOTA, Dogecoin Preisanalyse

Bitcoin SV, IOTA, Dogecoin Preisanalyse

Der Kryptomarkt als Ganzes zeigte zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels ein Gefühl der Divergenz in den Charts, wobei Bitcoin SV auf der einen Seite beträchtliche Gewinne verzeichnete, während auf der anderen Seite Alts wie IOTA und Dogecoin unter den entscheidenden Pivot-Levels gehandelt wurden.

Bitcoin SV [BSV]

In den letzten 24 Stunden verzeichnete Bitcoin SV die bei Bitcoin Profit höchsten prozentualen Zuwächse unter den Top 10 der Kryptowährungen. Bei Redaktionsschluss verzeichnete der BSV einen Preisanstieg um 4,19 % und wurde bei 174 $ gehandelt.

Die umstrittene Gabelmünze schwebte unter ihrem Widerstandsniveau von 178,15 $. Allerdings zeigte das Krypto-Asset in den letzten Tagen ebenfalls einen starken Aufwärtstrend, da die Bullen versuchten, die Preise weiter nach oben zu treiben. Der Aufwärtstrend könnte eine geringfügige Umkehr erfahren, da die gestrichelten Linien des Parabolic SAR über den Kerzen den Preis der Krypto-Währung vor einem weiteren Anstieg nicht zu stützen schienen.

Angesichts des derzeitigen Niveaus der zinsbullischen Stimmung ist jedoch eine größere sofortige Preiskorrektur unwahrscheinlich, und der Preis könnte nach einer kurzen Umkehr wieder in Richtung der 178 $-Marke steigen.

Der Relative Strength Index (RSI) hingegen stieg über die 65er-Marke, was ein starkes Gefühl des Kaufdrucks unter den Händlern auf dem BSV-Markt widerspiegelt.

IOTA

Nachdem die IOTA in den letzten Tagen einen beständigen Aufwärtstrend verzeichnet hatte, ging sie in den letzten 24 Stunden um 3% zurück, wodurch der Preis der Jetons bis zum Redaktionsschluss auf 0,268 Dollar fiel.

Der jüngste Abschwung drückte die Münze auf ein Niveau, auf dem sie unter ihr derzeitiges Unterstützungsniveau von 0,266 $ fallen könnte. Der Klinger-Oszillator unterzog sich einem rückläufigen Crossover, was darauf hindeutet, dass die IOTA in den nächsten Tagen weitere Verluste hinnehmen muss. Der Klinger-Oszillator zeigte rückläufige Anzeichen, als die Signallinie über ihm schwebte.

Auch der MACD-Indikator schien in naher Zukunft einen rückläufigen Crossover zu durchlaufen, was bedeutete, dass sich ein rückläufiges Marktmomentum zu entfalten begann, das die Preise unter den Wert von $ 0,266 bringen könnte.

Der Preis könnte sich jedoch wieder aufwärts bewegen und seinen Aufwärtstrend der letzten Tage fortsetzen. Nachdem er sein aktuelles Unterstützungsniveau behauptet hat, bleibt eine Bewegung in Richtung der 0,285 $-Marke in den nächsten Tagen eine weitere Möglichkeit.

DogeMünze [DOGE]

Dogecoin handelte zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels nahe der Widerstandsmarke von $0,0027. In den letzten 48 Stunden erlebte sie eine Kurskorrektur von fast 10,3%.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung signalisierte Dogecoin einen Abwärtstrend, da es dem Unternehmen nicht gelang, die Kontrolle über sein unmittelbares Widerstandsniveau zu erlangen. Die Average True Range, die zur Messung der Marktvolatilität verwendet wird, befand sich in einem Abwärtstrend, was zu niedrigeren Tiefstständen führte und einen Rückgang des Volatilitätsniveaus von Dogecoin signalisierte.

Der Chaikin-Geldfluss lag unterhalb der Nulllinie, was darauf hindeutet, dass die Kapitalabflüsse größer waren als die Kapitalzuflüsse, und es wurde ein rückläufiger Ausblick für die Preisbewegung gezeichnet.

Ein Großteil dieser Volatilität kann für die Bären potenziell nützlich sein, um einen starken Kapitalabfluss laut Bitcoin Profit zu erzeugen und einen Abwärtsverkaufsdruck aufrechtzuerhalten, der den Preis in den nächsten Tagen unter seinem derzeitigen Widerstandsniveau von $ 0,0027 halten würde.

Darüber hinaus könnte sich der Preis vor dem Hintergrund eines fallenden Volatilitätsniveaus auch nicht viel bewegen und eine Seitwärtskonsolidierung zusammen mit dem Niveau von $0,00024 und $0,00026 erleben.

Comments

No comments yet.
Comments are closed