Associated Press veröffentlicht US-Wahlergebnisse

Associated Press veröffentlicht US-Wahlergebnisse zu EOS Blockchain

Everipedia und die Associated Press werden die Auszählung der Stimmen auf die Blockkette setzen.

  • Everipedia wird die Ergebnisse der Bundestagswahl 2020 in den USA auf der EOS-Blockkette veröffentlichen.
  • Die Bemühungen sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit der Associated Press.
  • Dies ist eines von vielen laufenden Blockketten-Wahlprojekten.

Die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten werden auf der EOS-Blockkette veröffentlicht, heißt es in einer Mitteilung von Everipedia.

Wie es funktioniert

The Associated Press, eine Nachrichtenagentur, die Stimmen zählt und die Gewinner von mehr als 7.000 Wahlkämpfen bekannt gibt, arbeitet mit Everipedia zusammen, um laut Bitcoin Evolution die Wahlergebnisse auf EOS zu veröffentlichen. Dabei wird auch der auf Chainlink basierende Orakeldienst von Everipedia genutzt, um sicherzustellen, dass die Wahldaten korrekt verarbeitet werden.

Dieser Ansatz zur Stimmenauszählung ist nicht dezentralisiert: Die Associated Press wird die Stimmen weiterhin selbst auszählen.

Everipedia wird lediglich über die API der Nachrichtenorganisation auf diese Daten zugreifen. Die Blockkette wird jedoch sicherstellen, dass die Wahldaten unveränderlich und zugänglich sind. Diese Daten können sogar in Prognosemärkten verwendet werden, schlägt Everipedia vor, so dass die Nutzer auf Wahlergebnisse wetten können.

Everipedia wird nicht alle Daten über die Wahl veröffentlichen. Auch am Wahltag (3. November 2020) werden nicht alle Rennen aufgerufen werden, was bedeutet, dass das Projekt nicht in der Lage sein wird, vollständige Wahlsummen zu veröffentlichen.

Blockkette und Wahlen

Da die Stimmenauszählung nur ein Schritt des Wahlprozesses ist, wird die Blockkettentechnologie in diesem Fall nur minimal zum Einsatz kommen.

Bei anderen Wahlprojekten wird die Blockkettentechnologie während des gesamten Prozesses eingesetzt. Mehrere US-Bundesstaaten haben Voatz, ein auf Blockketten basierendes Wahlprogramm, als eine Möglichkeit zur Abwicklung der elektronischen Stimmabgabe erprobt. Sierra Leone, Russland und Estland haben ebenfalls die blockkettengestützte Stimmabgabe getestet. In diesen Fällen übernimmt die Blockkette mittels Bitcoin Evolution in der Regel die Benutzerregistrierung und die Stimmabgabe und nicht nur die öffentlich zugänglichen Wahlergebnisse.

Dennoch ist der Umfang, an dem die Associated Press arbeitet, wichtig. Die Tatsache, dass sich eine der größten Nachrichtenorganisationen der Vereinigten Staaten überhaupt für die Arbeit mit Blockchain entschieden hat, ist bemerkenswert – insbesondere bei einem so sensiblen Thema wie den Wahlergebnissen.

Comments

No comments yet.
Comments are closed